Lothar Rinsche

Lothar Rinsche

* 03.07.1940
† 07.01.2009
Erstellt von Funke Mediengruppe
Angelegt am 07.01.2009
928 Besuche

Neueste Einträge (5)

WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

vom 31.01.2009

WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

vom 31.01.2009

Von Trauer.de Redaktion, Kassel

09.01.2009 um 22:01 Uhr von VRS Media
Der Schützenverein Platte Heide trauert um seinen Schützenbruder Major Lothar Rinsche, der im Alter von 68 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstarb. Lothar Rinsche gehörte dem Verein seit 1965 an und trat 1968 dem Offizierskorps bei. 1974 wurde der Offizier der 2. Kompanie in den Beirat gewählt. Im Jahr 1983/1984 stand er gemeinsam mit seiner Ehefrau Hanni dem Schützenverein als Königspaar vor. Beim Bau der neuen Schützenhalle fasste Lothar Rinsche kräftig mit an. Im März 1989 wählte das Offizierskorps ihn zum Oberst. Lothar Rinsche führte das Offizierskorps bis zum Jahr 1998. Im Jahr 2002 trat er die Nachfolge von Günter Wasser als 1. Kassierer und stellvertretender Vorsitzender an. 2007 gab er dieses Amt ab und wurde von der Hauptversammlung in Anerkennung seiner Verdienste um den Schützenverein zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt. Auf dem Schützenfest 2008 konnten Major Lothar Rinsche und seine Ehefrau Hanni ihr 25-jähriges Königsjubiläum feiern. Der auch über den Schützenverein hinaus bekannte Offizier wurde mit dem Sauerlandorden 1. Klasse des Sauerländer Schützenbundes ausgezeichnet.

WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

vom 09.01.2009

WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

vom 09.01.2009