Günter Oskar Tieck

Günter Oskar Tieck

* 28.05.1911
† 21.11.2008
Erstellt von Funke Mediengruppe
Angelegt am 21.11.2008
852 Besuche

Über den Trauerfall (1)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an Günter Oskar Tieck, wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

Von Trauer.de Redaktion, Hamm

27.11.2008 um 17:04 Uhr von VRS Media
Günter Oskar Tieck ist tot, er verstarb im gesegneten Alter von 97 Jahren. Der MGV Frohsinn bereitete seinem langjährigen Mitglied einen würdigen Abschied. Tieck war als Apotheker in der Doppelgemeinde eine bekannte Persönlichkeit. Als er mitten im Leben stand und studierte, da gab es noch kein Penicillin in Deutschland. Und später, als er in zweiter Generation die Nachrodter Phönix-Apotheke führte, da haftete seiner Profession noch viel Handwerkliches an. Tabletten machen, Pillen und Pülverchen, Salben anrühren. Das gehörte zum Alltag eines Apothekers. Lange ist es her. Anlässlich seines 95. Geburtstages sagte Tieck, dass "Glück und Zufriedenheit" wohl eine Rolle bei der Langlebigkeit spielen würden. Auch sportliche Betätigung gehörte wohl dazu. Tieck war fast zeitlebens ein ausgezeichneter Tänzer und gehört mit einigen Iserlohnern zu den Mitbegründern eines Tanzsportvereins. Außerdem war er bei Blau Gold aktiv. Seiner musischen Passion fröhnte er ausgiebig beim MGV Frohsinn. Günter Oskar Tieck gehörte zu einer Apothekerdynastie: Schon sein Vater übte diese Profession aus, der dann auch in Nachrodt bereits Ende der 20er Jahre die Phönix-Apotheke gründete.1964 dann gab es die neue Phönix-Apotheke an der Schmidtstraße.